Die Heinrich-Göbel-Realschule

Ansicht der Heinrich-Göbel-Realschule, Haupteingang Ansicht der Heinrich-Göbel-Realschule, Südseite

Die Heinrich-Göbel-Realschule wurde nach dem Erfinder  der Glühlampe benannt. In den Räumlichkeiten oben wurde bis zum Jahre 2004 unterrichtet. Seit dem Schuljahr 2004/2005 findet der Unterricht in den Räumlichkeiten an der Adolf-Reichwein-Straße 2 statt. ( Siehe unten)